Baufinanzierungen sind immer individuell. Sie muss einfach zu dir passen! Der Zins ist dabei nicht die einzige, entscheidende Größe allein, es kommt vielmehr auf das Gesamtkonzept an. 

Dabei geht es um Fragen wie: 

  • Wie wichtig ist dir das Thema Zinssicherheit, damit du nach Ablauf deiner Zinsbindung keine höheren Raten zahlst, als dir lieb ist. 
  • Nehme ich lieber ein Volltilgerdarlehen mit 30 Jahre Zinsfestschreibung oder 15 Jahre Zinsbindung endfällig mit Bausparvertrag bei gleicher Gesamtlaufzeit von 30 Jahren? 
  • Wann bin ich fertig mit meiner Finanzierung (vor dem 67. Lebensjahr)? 
  • Welche Zins- und Tilgungsrate bringe ich monatlich auf und passt das mit meinen geplanten Sondertilgungen. 
  • Wie viel Eigenmittel sind sinnvoll? 
  • Ist es besser etwas mehr Eigenkapital aufzubringen, damit ich unter eine bestimmte Grenze beim Beleihungsauslauf falle (z.B. unter 90 %)? 

Das sind alles Fragen, die du mit einem qualifizierten Vermittler besprechen musst. 

Unten stehend findest du einen Baufinanzierungsvergleich, damit du einen ersten Überblick bekommst. 

Am Ende dieser Seite findest du einen Rechentool der Interhyp, welches ich dir sehr empfehlen kann. Hier kannst Du dein Bauvorhaben, den Kauf oder eine Anschlussfinanzierung qualifiziert durchrechnen. Im Anschluss kannst du ein kostenloses Gespräch „vor Ort“ vereinbaren.


Menü schließen